Ausbildungskonzept

Im Jahre 2010 haben wir unsere theoretische Ausbildung neu strukturiert.

Seit dem bieten wir für alle Interessierten an einem Sportbootführerschein einen gemeinsamen Basiskurs an.

Hier werden die Inhalte vermittelt, die allen Führerscheinklassen gemeinsam sind, wie Gesetzeskunde, Wetterkunde, Seemannschaft, Segeltheorie und Navigation.

Für die spezifischen Kenntnisse, die für den Erwerb von  SBF-Binnen, SBF-See und SKS notwendig sind, gibt es im Anschluss  separate Aufbaukurse.

Bei unserer Segel- und Motorbootausbildung legen wir großen Wert auf individuelle Betreuung unserer Schüler. Die Ausbildung erfolgt in kleinen Gruppen durch erfahrene Segellehrer. Dabei wollen wir Ihnen nicht nur das Notwendigste für die Prüfung, sondern auch wesentliche Grundlagen ordentlicher Seemannschaft vermitteln.

Besonders bei der Jugendausbildung, aber auch bei der Erwachsenenausbildung kommt dabei der Spaß am Segeln nicht zu kurz.

Sollten Sie Gefallen am Segelsport finden, können Sie gerne bei uns Mitglied werden. Damit stehen Ihnen zahlreiche Vereinsboote am Weiher kostenlos zur Verfügung.

Ausbildungskonzept SCGr